Tilman 1 minute read
May 17, 2013

eighty-aid.com Webshop Für Cannondale Gabeln

Drupal Commerce rocks: eighty-aid.com

Puuh. Wir haben ein neues Drupal Commerce Projekt gelauncht. Für Markus von Eighty-Aid waren es auch 5 anstrengende und spannende Monate. Klar, wenn man sich erstmals an einen eigenen Web-Shop wagt, noch dazu auf Basis eines rel. neuen Systems – wer kann da schon zu jedem Zeitpunkt Zweifel verbergen.

Das ehrgeizige Projekt wurde in einem 3er Team gestemmt, beinhaltete komplett neue Datenerfassung, Übersetzung in 2 Sprachen mehrmaliges Umorganisieren des Content (der Sonderfall der Seite: Es sind sehr viele Produkte zu zeigen, zu denen es nur noch Serviceleistungen und Ersatzteile zu kaufen gibt, die Produkte selbst gibt es neu nicht mehr) – das von Commerce Guys per default angelegte System aus Products (eige Entität von commerce) sowie Product Displays (in denen Variationen wie Farbe, Grösse, Material wählbar sind) mussten wir also ein wenig umbiegen.

Als Zahlungsweise haben wir derzeit nur Paypal und Vorabüberweisung drin, das werden wir nach einer überteuerten Edelcola angehen…